Die optimale Decke - Ballance zwischen Raumtemperatur und Wärmebedürfnis

Grundsätzlich gilt: Im Zweifelsfall immer zur leichteren Decke greifen. Eine zu dünne Decke kann immer irgendwie ausgeglichen werden, indem Sie zum Beispiel einen Biberbezug verwenden, einen wärmeren Schlafanzug wählen oder eine zweite Decke drüber legen. Eine zu warme Decke bleibt immer zu warm.

Die optimale Schlaftemperatur in ihrem Schlafzimmer ist zwischen 16° und 18°C. Ausgehend von dieser Temperatur und einem durchschnittlichen Wärmebedürfnis haben wir unsere Bettdecken eingeordnet.

Wenn Sie also konstante Temperaturen in ihren Schlafräumen haben und ein durchschnittliches Wärmebedürfnis haben, dann ist die Jahresdecke für Sie die richtige Wahl.

Da aber in den meisten Schlafräumen die Temperatur über das Jahr mehr oder weniger schwankt und es natürlich Menschen mit höherem, niedrigerem oder wechselndem Wärmebedürfnis gibt, bieten wir auch eine Hochsommer-, Sommer, Frühjahrs- und Winterdecke an, sowie die Vier-Jahreszeiten-Kombidecke.

Die Hochsommerdecke ist dann passend, wenn es bei uns die sogenannten Tropennächte gibt, aber auch Dachgeschosswohnungen können sich im Hochsommer sehr aufheizen. Diese Bettdecke ist etwas mehr als ein Bettlaken, mit einer hauchdünnen Wollvliesschicht gefüttert. Auch in sehr heissen Nächten profitieren Sie von den feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften unseres hochwertigen Merinowollvlieses. Der Wasserdampf wird von der Wolle schnell aufgenommen und nach aussen abgeleitet. So bleien ihnen verschwitzte Nächte erspart.

Die Sommerdecke ist etwas dicker gefüttert, als die Hochsommerdecke und so weiter.

Tabellarischer Überblick über unser Bettdeckensortiment

Decken Füllung Wollvlieslagen
Hochsommerdecke 220 g/m² * 5
Sommerdecke 300 g/m² * 8
Frühjahrsdecke 450 g/m² * 12
Jahresdecke 600 g/m² * 16
Winterdecke 750 g/m² * 20
Vier-Jahreszeiten-Kombidecke 300 + 400 g/m² * 8+12

 

 

 

 

 

 

* Merinoschurwolle ist ein Naturprodukt und unterliegt in ihrer Beschaffenheit natürlichen Schwankungen. Die Angaben zum Füllgewicht und die Anzahl der Lagen kann dadurch variiere.

Das ganze Jahr perfekt zugedeckt

Die Vier-Jahreszeiten-Kombidecke besteht aus einer Sommerdecke und einer Frühjahrsdecke, die über Knüpfbänder an den Ecken zu einer Decke kombinert werden. Da Sie die Decken auch jeweils einzeln verwenden können, haben sie hier also drei Decken in einer. So können Sie ihre Decke das ganze Jahr perfekt an ihre Bedürfnisse anpassen.


Passende Artikel
Hochsommerdecke Hochsommerdecke
Inhalt 1 Stück
ab 182,00 € *
Hochsommerdecke mit Knüpfbändern Hochsommerdecke mit Knüpfbändern
Inhalt 1 Stück
ab 192,00 € *
Hochsommerdecke Hochsommerdecke für Babys und Kleinkinder
Inhalt 1 Stück
ab 58,00 € *
Sommerdecke Sommerdecke
Inhalt 1 Stück
ab 192,00 € *
Sommerdecke mit Knüpfbändern Sommerdecke mit Knüpfbändern
Inhalt 1 Stück
ab 202,00 € *
Sommerdecke für Babys und Kleinkinder Sommerdecke für Babys und Kleinkinder
Inhalt 1 Stück
ab 63,00 € *
Frühjahrsdecke Frühjahrsdecke
Inhalt 1 Stück
ab 218,00 € *
Frühjahrsdecke mit Knüpfbändern Frühjahrsdecke mit Knüpfbändern
Inhalt 1 Stück
ab 228,00 € *
Frühjahrsdecke für Babys und Kleinkinder Frühjahrsdecke für Babys und Kleinkinder
Inhalt 1 Stück
ab 69,00 € *
Jahresdecke Jahresdecke
Inhalt 1 Stück
ab 239,00 € *
Jahresdecke mit Knüpfbändern Jahresdecke mit Knüpfbändern
Inhalt 1 Stück
ab 249,00 € *
Jahresdecke für Babys und Kleinkinder Jahresdecke für Babys und Kleinkinder
Inhalt 1 Stück
ab 75,00 € *
Winterdecke Winterdecke
Inhalt 1 Stück
ab 264,00 € *
Winterdecke für Babys und Kleinkinder Winterdecke für Babys und Kleinkinder
Inhalt 1 Stück
ab 80,00 € *
Vier Jahreszeiten Decke Vier Jahreszeiten Decke
Inhalt 1 Stück
ab 408,00 € *
Vier Jahreszeitendecke für Kleinkinder Vier Jahreszeitendecke für Kleinkinder
Inhalt 1 Stück
207,00 € *