Wieso sind Frau Wolle's Bettwaren kuscheliger?

Für Frau Wolles Bettwaren ist entscheidend, dass sie wenig Gewicht, aber viel Volumen haben. Dadurch sind unsere Decken, Kissen, Unterbetten und Matratzenauflagen besonders kuschelig und haben gleichzeitig herausragende klimatisierende Eigenschaften. Durch die Kräuselung der Merinowollhaare wird die Elastizität auch wesentlich länger gewährleistet, als bei allen anderen Wolldecken.

Ausserdem können wir es uns durch die herausragenden Eigenschaften unseres Merionwollvlieses leisten, die Füllung in unseren handgefertigten Bettwaren nur mit wenigen Kreuzstichen zu fixieren und trotzdem sicher sein, dass die Vliesfüllung in unserer Bettware vor Verrutschen geschützt ist und an Ort und Stelle bleibt. Bei jeder anderen Wolle müsste man eine Steppnaht machen, um die Füllung zu fixieren. Bei einer Steppnaht wird die Decke deutlich steifer und starrer, weil alles was durchgenäht ist, die Knautschigkeit und Flauschigkeit des Materials reduziert. Vor allem bei unseren Decken ist das ein entscheidender Faktor, der das Schlaferlebnis unter einer Frau Wolles Decke zu etwas besonderem macht.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung unserer hochwertigen Materialien in Verbindung mit dem Kreuzstich ist die Verhinderung von Kältebrücken, wie sie durch Steppnähte unvermeidbar entstehen.   


Passende Artikel
Jahresdecke für Babys und Kleinkinder Jahresdecke für Babys und Kleinkinder
Inhalt 1 Stück
ab 78,00 € *